Mit Sekt und Champagner ins neue Jahr

Mit Sekt und Champagner ins neue Jahr Walzerperlen im Zehnerhaus Bad Radkersburg. Das neue Jahr wurde im Zehnerhaus Bad Radkersburg am Sonntag mit den Walzerperlen begrüßt. Mit Walzern von Robert Stolz, Johann Strauß, Franz Lehár, Fred Raymond u.a. lüfteten die Walzerpelen perlende Geheimnisse: “Wer steckt hinter der Maske in Blau? Was steckt hinter Mona Lisas Lächeln?  Und hat Johann Strauß ein neues Gspusi?”. Die ehemalige Radkersburger Sopranistin und jetzige Musikschuldirektorin in Bregenz Bettina Wechselberger brilierte mit ihrer beeindruckenden Stimme und Klaus Melem führte die Besucher im vollen Saal humorvoll durch den Abend. Mit Sekt und Champagner wurde auf das neue Jahr angestoßen und musikalisch der Wahrheit auf den Grund gegangen. Das Kulturforum lud das Salonorchester zum wiedholten Mal nach Bad Radkersburg ein und erreichte heuer einen Besucherrekord (Zweidick).  

Fotos: Klara Tischler

Lasse ein Kommentar da

Melde dich zum Newsletter an!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 496 anderen Abonnenten an.

Developed by WERBEONKEL ©

$('a[data-product_id="10190"]').text('Jetzt Ticket buchen!');