Sex, Drugs & Klein´n´Kunst” thematisierte der junge weststeirische Kabarettist Paul Pizzera bei seinem längst ausverkauften Auftritt im Zehnerhaus Bad Radkersburg am 23.5. Das Sprechtempo und die Gedankensprünge forderten das Publikum enorm und sein Gitarrenspiel beruhigte auch nicht gerade die Stimmung. Die Begeisterungsstürme zeichneten sich bereits bei der Wiederholung seines Aufganges am Beginn des Programmes ab. Das durchwegs junge Publikum hatte auch ausreichend Möglichkeit mit dem Künstler im Fojer zu plaudern, zu fotografieren und Autogramme zu bekommen. Wegen des großen Erfolges plant das Kulturforum eine Wiederholung im Frühjahr 2016.

Lasse ein Kommentar da

Melde dich zum Newsletter an!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 498 anderen Abonnenten an.

Developed by WERBEONKEL ©