Ein außergewöhnlicher Adventsabend.

Einen stimmungsvollen Abend genossen die Besucher der Lesung “Gedanken zur Weihnacht”  im Aquilasaal des Zehnerhauses mit dem in Bad Radkersburg aufgewachsenen Schauspieler Peter Uray und der außergewöhnlichen Volksmusik von Aniada a Noar. Kein Kitsch, keine Adventkugeln sondern besinnlich heitere Gedanken von Hermann Hesse, Alois Hergouth bis Peter Rossegger und von Polka bis “Es wird scho glei dumpa” spannte sich der Bogen. Keine Weihnachtsromantik im üblichen Sinne sondern Geschichten von österreichischen Flüchtlingen in Amerika und Adventgedichte von Trude Mazik. Der Tourismusverband und das Kulturforum laden alljährlich am letzten Adventwochenende einen Schauspieler ein, der seine Sicht auf Weihnachten präsentiert. Uray folgte auf Frank Hoffmann, Julia Stemberger, Ulrike Beimpold und Wolfram Berger.

Lesung Kufo Bad Radkersburg

Lasse ein Kommentar da

Melde dich zum Newsletter an!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 498 anderen Abonnenten an.

Developed by WERBEONKEL ©