Erstmalig präsentierten die vier Bad Radkersburger Künstler Angelika, Werner und Stefan Fuhs sowie Reinhard Leuchs ihr literarisches, theatralisches und musikalisches Programm im Jazzkeller der Öffentlichkeit.

Vor ausverkauftem Jazzkeller präsentierten die vier Künstler zum ersten Mal ihr Programm aus Musik und Poesie. Es war ein sehr abwechslungsreicher und fröhlicher Abend. Werner und Stefan Fuhs spielten auf Geige und Bass Unterhaltungsmusik aus Zeiten Maria Theresias sowie Arrangements bekannter Jazz-Standards. Das Publikum swingte locker mit. Mit ihrer theatralischen Darbietung klassischer Balladen und heiterer Anekdoten von Otto Schenk begeisterte Angelika Fuhs das Publikum. Sie entlockte den klassischen Werken mit ihrer Theatralik einen ganz neuen Charme. Reinhard Leuchs las humorige Gedichte aus eigener Feder. Überraschende Wendungen und treffsichere Pointen wurden von den Zuschauern beklatscht, besonders begeisterten die Verse über die Liebe. Es gab viel Applaus, gerne gaben die Vier noch eine Zugabe.

Lasse ein Kommentar da