Christian Hölbling, alias “Helfried”, gastierte als Steirer in Völkermarkt im Jazzkeller des Zehnerhauses Bad Radkersburg. “Ins Astloch gemurmelt” hat der vielseitige Kabarettist, Autor und Sänger Erkenntnisse aus den letzten Monaten. Sei es die Globalisierung, die Klimaerwärmung oder das Verhalten der Gummi-Gummi-Gesellschaft rund um das GTI-Treffen. Die hervorragenden Begleitmusiker Heimo Trixner und Stefan Gfrerrer ließen die umgetexteten Coverversionen zu einem wahren Hörgenuss werden.

So wird aus Stings “Englishman in New York” der “Steirer aus Völkermarkt” oder aus dem “Basin Street” der “Wörthersee-Blues”.


Fotos: Kulturforum, Fotografin Natalija Borko

Lasse ein Kommentar da