Ein emotionsgeladenes, rhythmisch ausgereiftes Konzert bestritt nach langer Covidpause das Grazer Jazzensemble Tres Alegrias. Drei Freuden vermittelte Bandleader Robert Stützle mit seiner Band und präsentierte seine neu erschienene CD “Blue Marble” sowie Highlights seiner weiteren CDs. Komponiert im brasilianischen Stil mit den Rhythmen von Samba, Bossa Nova, Baiao, Afoxé gewährte der Drumer mit Werner Radzik am Piano, Lukas Raumberger am Bass, Johanna Seitinger, Gesang, Gernot Strebl an den Saxophonen und Matti Felber an den Percussion einen tiefen Einblick in sein Gefühlsleben. Ein wahrlich beeindruckender Start der Kunst.Formen 2022 im Zehnerhaus Bad Radkersburg. 

Lasse ein Kommentar da