Eine wunderbare Mischung bekannter Nummern aus dem Bereich Pop/Rock und Eigenkompositionen des Gitarristen Franz Wetzelberger erlebte das Publikum im Peter Merlinisaal des Zehnerhauses am 07.10.2022. Das Streichquartett mit Musikern der Grazer Oper wurde ergänzt durch zwei Holzbläser und die beiden Solisten Eva Lenger (Violine) und Franz Wetzelberger (E-Gitarre). Die Einbindung der “singenden” E-Gitarre in den Sound des Streich-Ensembles war einzigartig.

Die Eigenkompositionen sind bereits auf Vinyl gepresst und beim Komponisten erhältlich. Das Streichquartett präsentierte Popsongs von Queen, Leonard Cohen, Survivor, Deep Purple und anderen.  

Lasse ein Kommentar da

Melde dich zum Newsletter an!

Abonniere unseren Newsletter und schließe dich 498 anderen Abonnenten an.

Developed by WERBEONKEL ©