4 junge Musiker aus 4 verschiedenen Ländern fanden sich zu einem Quartett und touren, man kann sagen, durch die Welt. In Bad Radkersburg machten sie Station und im vollbesetzten Jazzkeller des ZEHNERHAUSES begeisterten sie das Publikum. Eigenkompositionen von Thilo Seevers und Nikoklaus Holler, aber auch Arrangements z.B. von Miles Davis zeigten ihre musikalische Kreativität, ihre Begeisterung und Freude beim jazzen und ihr Können.
Eine nette Geste: Nik’s Großmutter brachte selbstgebackenes süßes Gebäck für die Gäste mit. Danke!

Lasse ein Kommentar da