190,00

Do, 11. August 2022 –
Sa, 13. August 2022

Veranstaltungsort:
Musikschule Bad Radkersburg

Vorrätig

3-tägiger Workshop für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene mit den beiden Profi-Gitarristen Carina Linder & Markus Schlesinger. Dieser Brückenschlag aus scheinbar zwei unterschiedlichen Stilrichtungen verbindet die Welt der Klassik mit der Populärkultur und vereint die Techniken aus beiden Spielarten, um den gitarristischen Horizont, ungeachtet der künstlerischen Herkunft, zu erweiterten.

Der Kurs richtet sich sowohl an Gitarristen, die noch niemals mit Klassik und Fingerstyle in Berührung gekommen sind, als auch an jene, die bereits Erfahrung auf diesen Gebieten mitbringen. In diesem Workshop werden, in aufbauender Reihenfolge, einfache Folkbegleitung, Bearbeitungen von bekannten Jazz- und Popsongs, über Stücke und Techniken im klassischen als auch spanisch-/südamerikanischen Stil, bis hin zu groovigen Kompositionen in offenen Stimmungen sowie perkussive Techniken behandelt. Je nach Bedarf ist der Unterricht nach Noten, als auch nach Tabulaturen möglich.

Dieser Kurs ist geeignet:

  • für alle, die Interesse an Klassik und Fingerstyle mitbringen
  • für Gitarristen, die schon Erfahrung im Bereich Klassik und Fingerstyle haben und Ihre Kenntnisse auf diesem Gebiet ausbauen wollen
  • aber auch für jene, die aus den Bereichen Begleitgitarre, Klassik oder Jazz kommen und in die Welt der gezupften Gitarre hinein schnuppern möchten.

Lernziele:

  • Unabhängiges Spielen von Bass und Melodie
  • Spielen mit Wechselbass und gedämpften Saiten
  • Erarbeiten von gängigen Belgeitpickingmustern und Erweiterung dieser um melodische Elemente
  • Arrangement . Behandlung technischer Basics & Fragen
  • Entspanntes Spielen & Coolness
  • Einblick in die beliebten Techniken des Tremolos & Rasgueados
  • Einführung in offene Stimmungen und die daraus entstehenden Vorteile
  • Einbinden perkussiver Techniken (Click, Slap, Bass Drum, Backbeat)

Lasse ein Kommentar da