Kultur Forum

The Riverside Big Band feat. Raphael Wressnig

Der Startschuss des Jazzliebe/ljubezen-Festivals fand in diesem Jahr erstmals in Bad
Radkersburg statt. Nach den Grußworten von Bürgermeister Heinrich
Schmidlechner und KUFO-Obmann Günther Zweidick wurde das 9. Jazzliebe-
Festival von niemand geringerem als Jazz-Mastermind Sigi Feigl mit einer
schwungvollen Festrede eröffnet.
Die „Riverside Big Band“ unter der Leitung von Martin Wimmer, konzertierte im
ausverkauften Zehnerhaus mit einem ganz besonderen Gast.
Raphael Wressnig, international und national gefeierter Hammond-Organist brachte
die Black-Box im Zehnerhaus zum Beben. Songs, die der gebürtige Bad
Radkersburger normal mit seiner „Soul Gift Band“ zum Besten gibt, wurden an
diesem Abend mit der Riverside Big Band auf die Bühne gebracht. Raphael Wressnig
bedankte sich abschließend auch bei Initiator und Jazzliebe-Organisator
Siegfried Reisinger für seinen unermüdlichen Einsatz.
Das Publikum honorierte die energiegeladene Darbietung mit tosendem Applaus und
Standing Ovations.
(Text: Georg Laller)
– www.jazzliebe.at
– www.riverside-bb.at
– www.raphaelwressnig.com