Kultur Forum

DON Q – Fragmente einer Rittergeschichte

 
Termine
Die Bühne ist ein Ort für Träumer und echte Realisten – im besten Falle teilen sie sich diese Bretter, die so viele Welten bedeuten. Das ungleiche Figurenpaar Don Quixote und Sancho Panza zeigt uns, wie wichtig das Streiten und der Austausch sind, wenn Fronten sich verhärten und das Stehenbleiben keine Alternative sein kann.
Warum fliegende Holzpferde und maskierte Gesichter, Klagelieder, vermeintliche Riesen und die spanische Mancha etwas über uns erzählen und man keine blonden Perücken oder aufgeklebte Bärtchen braucht, um von Irrläufern zu berichten, und vor allem weshalb die Meinung eines guten Freundes Rettung bedeuten kann – das zeigt DON Q.

Regie, Scenario: Rico Dietzmeyer, Musik: Anselm Vollprecht.
Maskenbau: Franziska Schubert, Rico Dietzmeyer.

Bühnen- u. Objektbau: Lisa-Marie Totzke.

CO-Produktion mit den Cammerspielen Leipzig.

DON Q erhielt u. a. zwei Sonderpreise der Jury des europäischen Theaterfestivals der AITA/IATA 2017

Theatre revolution 6 in Tyumen, Russland,
Sonderpreis der Jury des internationalen Theaterfestivals „Ljubitelivo 2017, Estland.
Nominiert für den Fritz Wortelmann Preis 2017, Leipziger Bewegungskunstpreis 2016.

www.compania-sincara.com

Anmeldungen für Schülergruppen unter kufo@gmx.com oder 0664/3910901





Datum 07.05.2018
Beginn: 19:45 Uhr
Preis: € 10,00 (inkl. Mwst)